Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Einzelveranstaltungen

Seite 1 von 1

Veranstaltung im Rahmen der Herzwochen 2019.
Unter dem Motto "Plötzlicher Herztod: Wie kann man sich davor schützen?" stehen die bundesweiten Herzwochen vom 1. bis zum 30. November 2019 mit über 1.000 Veranstaltungen.
Jedes Jahr erleiden in Deutschland 65.000 Menschen einen plötzlichen Herztod, etwa 60.000 versterben daran.
Die Herzwochen sollen helfen mit Unterstützung der Medien die Menschen darüber informieren, wie es zu diesen bedrohlichen Herzkrankheiten kommt, mit welchen Symptomen sie sich bemerkbar machen und wie sie sich am effektivsten vor der Gefahr des plötzlichen Herztodes schützen.

freie Plätze NEU Geheimcode FRAU - von heiter bis wolkig

( ab Do., 16.1., 19.00 Uhr - 21.00 Uhr )

Jede Lebensphase der Frau, Kindheit und Jugend mit der Pubertät, das junge Erwachsenenalter mit Familienplanung, die reife Lebensphase mit den Wechseljahren und Menopause, hat ihre Besonderheiten. Typische Gesundheitsstörungen wie, Regelschmerzen, Blutungsstörungen, Myome, Zysten, Brustbeschwerden, Blasenentzündungen, Scheideninfektionen, Wechseljahrsbeschwerden, Osteoporose aber auch Herz-Kreislaufstörungen und Verstimmungszustände können den weiblichen Lebenszyklus belasten. Erfahren Sie über viele hilfreiche Behandlungen aus der Naturheilkunde.

freie Plätze NEU Vortrag: "Der betrogene Patient"- Gerd Reuther

( ab Mo., 7.10., 19.30 Uhr - 22.00 Uhr )

Achtung! Dieser Vortrag kann Ihre Zuversicht in eine medizinische Behandlung gefährden. Schonungslos seziert Dr. med Gerd Reuther nach 30 Jahren Erfahrung seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt. Überdiagnosen und unnötige Therapien prägen die medizinische Unvernunft. Erschreckend viele Behandlungen der heutigen Schulmedizin sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit. Allzu oft wären das Abwarten des Spontanverlaufs oder Veränderungen des Lebensstils wirksamer und nachhaltiger. Die Entscheidung, ob man überhaupt behandeln soll, ist wichtiger als, welche Behandlung man wählt.

freie Plätze Workshop Kosmetik: Dezentes Tages Make-up

( ab Fr., 11.10., 17.30 Uhr - 20.00 Uhr )

Sind Sie unsicher beim Schminken?
Unterstreichen Sie die Schönheit Ihres Gesichtes durch etwas Farbe an der richtigen Stelle.
In diesem Workshop lernen Sie, in welcher Reihenfolge die verschiedenen Produkte sinnvoll angewendet werden. Sie beginnen mit der Reinigung, schminken sich Schritt für Schritt selbst und zaubern ein dezentes Tages Make-up.
Gerne können Sie das Vorher und Nachher fotografisch festhalten.
Gehen Sie am Abend noch aus!

Bitte mitbringen sofern vorhanden: Reinigungsprodukte, Tagescreme, Make-up und Schminkutensilien, Schminkpinsel, Tisch- oder Handspiegel, Haarband, kleines Handtuch, Schreibmaterial
Die Kursleiterin hat auch Produkte dabei, die verwendet werden können.

freie Plätze Workshop Kosmetik: Was braucht meine Haut

( ab Fr., 8.11., 17.30 Uhr - 19.30 Uhr )

Sind Sie unsicher, ob Sie die richtigen Produkte verwenden? Vertragen Sie manches nicht mehr so wie früher? Würden Sie gerne mal etwas anderes ausprobieren, wissen aber nicht, wie man es verwendet, ob es für Sie sinnvoll ist?
In diesem Workshop erfahren sie einiges über verschiedene Reinigungspräparate, Peelings, Seren, Tages- und Nachtcremes, Anti-Age, Masken, Körpercremes und deren Anwendung.

Gerne dürfen Sie ihre Kosmetika von zu Hause mitbringen. Nach der Bestimmung ihres aktuellen Hautzustandes, erfahren Sie, welche Produkte momentan geeignet sind und wie Sie diese sinnvoll ergänzen können.
Bewegung in der Natur - auch für Jugendliche
Snowboardfahren - eine tolle und trendige Alternative zum Skifahren! Ein Megatrend mit Coolness, der riesig Spaß macht. Im Kurs erlernen die Teilnehmer, in Gruppen nach Kenntnisstand aufgeteilt, u.a. das Tragen und Ablegen des Boards, sicheres Stehen, Fallen, Aufstehen, Bremsen, Kantenfahrt, vermeiden falscher Bewegungsabläufe etc. Preis inkl. tägliche Anfahrt im Bus, zuzüglich Liftkarte, ggf. günstiges Leihset (Schuhe, Stöcke, Skier bzw. Snowboard, Helm) ab 22 € für 2 Tage. Jugendliche nur in Begleitung von Erwachsenen. Weitere Informationen bei Anmeldung.

freie Plätze Gemütliche Schneeschuhwanderung durch den Hochschwarzwald

( ab So., 12.1., 8.15 Uhr - 17.30 Uhr )

Auf einer gemütlichen Wanderung durch verschneite Berglandschaften und Schneeflächen lassen sich ruhige Ecken des schneesicheren Hochschwarzwalds entdecken. Auf schönen Waldpfaden stellt sich das Gefühl von Ruhe, Einsamkeit und Freiheit ein. Die altbewährte Sportart ermöglicht eine kräftesparende Fortbewegung im Schnee. Kurze Einweisung, dann dreistündige Wanderung mit professionellem Guide. Mindestalter: 14 Jahre. Bei Selbstanreise reduziere sich die Kosten auf 45€. Weitere Informationen bei Anmeldung.

freie Plätze Langlauf klassisch für Einsteiger am Feldberg

( ab Sa., 11.1., 10.00 Uhr - 15.00 Uhr )

Der Skilanglauf erfüllt sämtliche Bedingungen einer gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung. Er erlaubt das Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und bietet darüber hinaus wunderschöne Naturerlebnisse am Feldberg. Die leichte Erlernbarkeit macht den Langlauf zu einem idealen Gesundheitssport.
Erlernt werden in den zweitägigen Einsteiger-Workshop die einfachen Technikformen des klassischen Langlaufs.
Lassen Sie sich fachgerecht von Trainern anleiten, damit Sie diesen faszinierenden Sport von Anfang an richtig genießen können!
Die Teilnehmer fahren an beiden Tagen mit dem Bus auf den Feldberg und sind pro Tag ca. vier Stunden (+Pause) im Schnee unterwegs.
Die Mittagspause wird in einer Berghütte verbracht, bitte dort keine mitgebrachten Speisen verzehren und Geld für die Einkehr mitbringen.
Direkt vor Kursbeginn können Sie spontan die gesamte Langlaufausrüstung für 25 Euro für 2 Tage leihen (Ski, Schuhe, Stöcke).Weitere Informationen bei Anmeldung.
Skating hat sich aus dem nordischen Skilauf heraus entwickelt und findet aufgrund des sehr sportlichen Anreizes immer mehr Anhänger. Etliche sprechen sogar von einem richtigen Skatingboom. Aber auch diese Sportart muss richtig erlernt werden. Im zweitägigen Seminar, pro Tag 2x2 Zeitstunden plus 1 Stunde Pause, trainieren Sie Grundtechniken (Schritt- u. Armtechnik, Stockeinsatz), um eine hohe Laufeffektivität zu erreichen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Selbstanreise. Ausleihgebühr komplette Ausrüstung: +30 Euro. Mindestalter 14 Jahre. Treffpunkt am Feldberg 09:20 Uhr. Weitere Infos bei Anmeldung.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen