Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule

Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen

 

Mit der AOK - Die Gesundheitskasse Schwarzwald - Baar - Heuberg, VS-Villingen, hat die Volkshochschule Oberndorf a.N. für Kurse im Bereich Entspannung/Stressbewältigung und Bewegung eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.
Bei bestimmten Bewegungskursen und den Angeboten Yoga, Qi Gong, Pilates, Autogenes Training und Massage, übernimmt die AOK jährlich bei zwei Kursen und einer regelmäßigen Teilnahme 80%, max. 50,- €, der Teilnehmergebühr. Mit anderen Krankenkassen besteht keine Kooperationsvereinbarung. Fragen, ob und wie einzelne Kassen Präventionskurse erstatten, kann Ihnen Ihre Krankenkasse beantworten.

 

 

Erstatten die gesetzlichen Krankenkassen die Gebühren für Bewegungs- und Entspannungskurse?

 

Ihre Krankenkasse kann Ihnen pro Jahr die Kursgebühren für zwei Kurse, die dem Leitfaden Prävention entsprechen, anteilig bis zu einem jährlichen Höchstbetrag erstatten. Voraussetzung ist die Vorlage einer Teilnahmebescheinigung, die Sie beim Besuch von mindestens 80 % der Kurstermine erhalten. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

 

 

Wer entscheidet darüber, ob ein Bewegungs- und/oder Entspannungskurse bezuschusst wird?

 

Über die individuelle Förderung von Präventionskursen entscheidet allein Ihre Krankenkasse (Primärprävention nach §20 SGB V). Die VHS Oberndorf als Kursanbieterin hat auf diese Entscheidung keinen Einfluss. Viele Krankenkassen bezuschussen inzwischen nur noch Kurse, die in der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) erfasst sind und von dieser geprüft und zertifiziert wurden. Grundlage ist der aktuelle Leitfaden Prävention. Seit Herbst 2016 schreibt diese ein sehr aufwändiges Verfahren vor. Die starren zeitlichen und inhaltlichen Festlegungen der ZPP widersprechen dem pädagogischen Anspruch der VHS Oberndorf, flexibel und fachlich kompetent auf den Bedarf der Teilnehmer/innen zu reagieren.

 

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Kurswahl:

 

Alle Kurse an der VHS Oberndorf sind qualitätsgesichert.

Wichtiger als ein Zuschuss der Krankenkasse ist, dass der Kurs Ihre Gesundheit fördert.

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen