Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Nächstes Quartal

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Fotografie mit der digitalen Spiegelreflex- und Systemkamera" (Nr. 2FKA1) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 12

Wer sein Gebäude oder die Heizungsanlage energetisch sanieren möchte, kann wenn einige Rahmenbedingungen eingehalten werden, auf verschiedene Fördertöpfe zurückgreifen. Doch der „Förderdschungel“ ist so groß, dass es nicht einfach ist, das passende Förderprogramm für die beabsichtigte Maßnahme zu finden. So fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank) z.B. Dämmmaßnahmen an der thermischen Gebäudehülle, den Heizungstausch auf Brennwerttechnologie und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Landesbank Baden-Württemberg (L-Bank) fördert u. a. den Einsatz von erneuerbaren Energien und den Immobilienerwerb. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Energieberatung, das Heizen mit erneuerbaren Energien und Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Des Weiteren sollen ab dem 01.01.2020 noch alternativ steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten hinzukommen. Der Niederlassungsleiter der Energieagentur Landkreis Rottweil Herr Rolf Halter wird in seiner Präsentation auf die verschiedenen Förderprogramme vorstellen, erklären welche kombinierbar sind sowie die Rahmenbedingungen erörtern.

freie Plätze NEU Wickel bei Schmerzen und Verspannungen

( ab Do., 26.3., 19.00 Uhr - 21.00 Uhr )

Sie leiden z.B. an Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Gelenkschmerzen, Verspannungen oder Bauchschmerzen? Schmerz ist ein lebenswichtiges Signal das uns unser Körper sendet. Doch Schmerz kann zur Qual für Betroffene werden. Mit naturheilkundlichen Anwendungen wie Wickel und Einreibungen können sie dem Schmerz entgegenwirken, lästige Symptome lindern, ihre Selbstheilungskräfte anregen und neue Lebensqualität erhalten.

Inhalte:
• Schmerz verstehen
• Anwendungen aus der Naturheilkunde
• Durchführung und Anleitung von Wickeln zur Schmerzlinderung
• Wirkung von Wasser, Heilpflanzen und Ätherischen Ölen
• Vorstellung von Fertigpräparaten
• Mit Jin Shin Jyutsu Blockaden lösen

Eintritt: 7 € Abendkass/ 5 € Vorverkauf
Der Referent des Vortrags ist Obst- und Gartenfachwart und engagiert sich u.a. im bundesweiten Netzwerk "Blühende Landschaft". Er vertritt die Auffassung, dass es nicht mehr genügt, unsere Kulturlandschaft in ihrem heutigen Zustand zu erhalten, sondern dass wir sie verändern müssen, hin zu einer Landschaft mit mehr Blühflächen. Wir brauchen mehr denn je sowohl eine funktionierende Landwirtschaft als auch funktionierende Ökosysteme. Die Besucher der Veranstaltung werden zu einem virtuellen Rundflug über unsere Kulturlandschaft mitgenommen, wobei diese mit den Augen blütenbestäubender Insekten betrachtet wird.
Es geht um Denkanstöße und Handlungsmöglichkeiten für jeden einzelnen, als Bürger, als Landwirt, als Gärtner oder als (Kommunal-)Politiker. Für Interessierte gibt es einen Büchertisch zum Thema.

Anmeldung möglich Workshop: Schnelles Tages-Make-Up

( ab Sa., 21.3., 10.00 Uhr - 13.00 Uhr )

Sie sind sich unsicher wie Sie sich richtig schminken? Sie hätten gerne ein einfaches und schönes Make-up, mit dem Sie frisch und gepflegt aussehen?
Kein Problem! In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich Schritt für Schritt ein typgerechtes und alltagstaugliches Make-up zaubern. Ich zeige Ihnen wie Sie sich und Ihr Gesicht mit kleinen Tricks zum Strahlen bringen.
Lassen Sie sich überraschen, wie einfach es ist und wie viel Spaß es macht, sich zu schminken.

Anmeldung möglich Fotografie mit der digitalen Spiegelreflex- und Systemkamera

( ab Fr., 6.3., 18.30 Uhr - 21.30 Uhr )

Für Ein- und Umsteiger in die Fotografie mit einer digitalen Systemkamera (Spiegelreflex-, System-, Bridge- und ähnliche Kameras).
Die Kamera ist ein visuelles Diktiergerät. Man kann sich damit Stichworte merken, aber auch die Geschichte einer Reise. Mit dem Fotografieren hat man die faszinierende Möglichkeit, seine Welt immer wieder neu zu entdecken, kreativ zu gestalten und andere an den Entdeckungen teilhaben zu lassen. Wichtig sind für gelungene Aufnahmen neben Kamera und Objektiv die Fähigkeit, zu erkennen und dann natürlich die Geschichte, die das erstellte Foto dem Betrachter erzählt.
Im Kurs erlernen Sie, wie tolle Fotografien entstehen, wie eine Bildidee mit einfachen Mitteln umgesetzt wird, wie Motive im richtigen Licht erkannt und dann gelungen dargestellt werden können. Dazu werden die technischen Komponenten und Grundfunktionen der Kamera wie Motivprogramme, Programm-, Teilautomatiken erklärt. Ebenso Blende, Verschlusszeit und Brennweite, gestalterische Grundlagen zu Bildinhalt und -aufbau, Perspektive und Schärfentiefe. Im Praxisteil wird das Erlernte mit der eigenen Kamera geübt.

freie Plätze Fahrradreparaturkurs

( ab Di., 10.3., 19.00 Uhr - 21.00 Uhr )

Im Kurs werden folgende Inhalte vermittelt: Prüfen der Verkehrssicherheit. Einstellen von Bremse und Schaltung. Aus u. Einbau der Räder und Reifen sowie Reparatur des Schlauches. Auswechseln von Bremsbacken und Bremszügen. Auswechseln von Schaltzügen an Naben- und Kettenschaltungen. Reparaturen an der Lichtanlage. Für die drei ersten Kursabende wird an präparierten Rädern geübt. Am letzten Termin kann das eigene Fahrrad bzw. E-Bike mitgebracht werden.

Anmeldung möglich Ikebana für Anfänger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen

(Oberndorf a.N., ab Sa., 21.3., 14.00 Uhr - 16.30 Uhr )

Natur kunstvoll gestalten - Ikebana
Ikebana, die japanische Kunst des Blumensteckens, bedient sich aus der reichhaltigen Natur. Traditionelle Regeln geben vor, wie Blüten Zweige, Wurzeln und andere Elemente zu einem attraktiven Arrangement gesteckt wird. So entstehen kleine Kunstwerke, die auch unserem europäischen Lebensgefühl entsprechen und uns zur Ruhe und Besinnung führen.

freie Plätze Ikebana Kurs für Meister/-innen und Teilnehmern mit Vorkenntnissen

(Oberndorf a.N., ab Sa., 7.3., 14.00 Uhr - 16.30 Uhr )

Ikebana, die japanische Kunst des Blumensteckens, bedient sich aus der reichhaltigen Natur. Traditionelle Regeln geben vor, wie Blüten Zweige, Wurzeln und andere Elemente zu einem attraktiven Arrangement gesteckt wird. So entstehen kleine Kunstwerke, die auch unserem europäischen Lebensgefühl entsprechen und uns zur Ruhe und Besinnung führen.
Die Themen zum Kurs werden von der Kursleiterin mitgeteilt. Das Material dazu bitte selber mitbringen.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

Seite 1 von 12

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen