Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Nächstes Quartal

Seite 1 von 3

freie Plätze NEU Vortrag: Elektromobilität - eine Bestandsaufnahme

( ab Mo., 13.1., 18.30 Uhr - 19.30 Uhr )

Über Elektromobilität wird mehr und mehr in den Medien berichtet. Elektroautos sind immer häufiger im Straßenbild zu sehen und neue Ladestationen werden an vielen Orten eröffnet. Hieraus ergeben sich natürlich Fragen für interessierte Autofahrer. Kann ich meinen Alltag mit einem Elektroauto bestreiten? Was kostet ein Elektroauto und wie hoch sind die Unterhaltskosten? Sind Elektroautos umweltfreundlicher als andere Fahrzeuge? Welche Fahrzeuge gibt es auf dem Markt? Ist Elektromobilität eine Alternative für mich? Dieser Vortrag gibt einen Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Elektromobilität.

freie Plätze NEU Geheimcode FRAU - von heiter bis wolkig

( ab Do., 16.1., 19.00 Uhr - 21.00 Uhr )

Jede Lebensphase der Frau, Kindheit und Jugend mit der Pubertät, das junge Erwachsenenalter mit Familienplanung, die reife Lebensphase mit den Wechseljahren und Menopause, hat ihre Besonderheiten. Typische Gesundheitsstörungen wie, Regelschmerzen, Blutungsstörungen, Myome, Zysten, Brustbeschwerden, Blasenentzündungen, Scheideninfektionen, Wechseljahrsbeschwerden, Osteoporose aber auch Herz-Kreislaufstörungen und Verstimmungszustände können den weiblichen Lebenszyklus belasten. Erfahren Sie über viele hilfreiche Behandlungen aus der Naturheilkunde.
Anfang April 2019 wurde an der Küste von Sardinien wurde in einem gestrandeten Wal 22 Kilogramm Plastik gefunden, darunter Plastikteller, Einkaufstüten und Wattestäbchen. Aus Deutschland wurden 2018 alleine nach Malaysia jährlich 130.000 t Plastik exportiert. Stündlich landen in Deutschland 320.000 Kaffeebecher im Müll. Die Menge an Verpackungsabfällen aus Kunststoff ist innerhalb von 20 Jahren um etwa 94 Prozent gestiegen. Der Müll verursacht nicht nur enorme Abfallberge, sondern verschwendet auch Ressourcen. Was kann jeder Einzelne dazu beitragen die Müllberge nicht noch höher werden zu lassen und ist ein Leben ohne Plastik überhaupt möglich? Matthias Bohling vom Repair Café Stuttgart hat es ausprobiert und es klappt. In seinem Vortrag möchte er uns ermuntern mitzumachen. Nicht gleich von 0 auf Hundert, aber peu à peu ist es möglich zukünftig unverpackt zu leben.

freie Plätze NEU Jonglieren entspannt und macht schlau

( ab Sa., 1.2., 14.00 Uhr - 17.30 Uhr )

Jonglieren zu lernen, ist ganz einfach, wenn Ihr Spaß am Spielen habt, rechtzeitig Pausen beim Üben einlegt, die Sache locker angeht, die Schwerkraft als freundliche Herausforderung anseht und Euch von einem Profi helfen lasst. Mit 3 Bällen fing alles an. Lange vor Newton wurde die Schwerkraft schon außer Kraft gesetzt. Tapfere Männer des Orients bewiesen: "Nichts ist unmöglich!"
Erst muss man die technischen Grundlagen der Jonglagekunst kennen, um dann mit verschiedenen Übungen und Spielen Körperwahrnehmung und Koordination zu steigern. Wer 3 Bällen beherrscht, kann später auch andere Gegenstände aus dem Repertoire des Jongleurs ausprobieren.
Jonglieren macht schlau, wach und konzentrierter. Zugleich entspannt es, denn durch die Bewegung werden Stresshormone abgebaut. Also, nichts wie los!
Mindestalter: 9 Jahre
Einführung in die Welt der Magie. Was ist Illusion und wie kommt sie zustande?
Wie ist ein Zauberkunststück aufgebaut und in welchem Verhältnis steht der Effekt zu der Präsentation?
Wie wird aus einem einfachen "Trick" - "Magie" und was ist "Staunen"?
Wir vereinen Wissen und Fertigkeit, lernen Geheimnisse kennen und üben die Vorführung. Schon nach der ersten Stunde gelingen die ersten Tricks. Requisiten werden vor Ort ausgehändigt und können zusätzlich erworben werden.
Mindestalter: 8 Jahre

freie Plätze Töpfertreff

(Oberndorf a.N., ab Do., 9.1., 17.00 Uhr - 19.00 Uhr )

In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

freie Plätze Fußmassage - Müde Füße wieder munter machen

(Oberndorf a. N., ab Fr., 10.1., 19.00 Uhr - 20.30 Uhr )

Was täten wir nicht ohne unsere Füße, die uns treu und ergeben durch das Leben und den Alltag tragen? Oft sind diese nach einem langen Tag genauso erschöpft wie Sie, aber mit einer Fußmassage können Sie sich und Ihre Füße wieder munter machen. Sie erlernen u.a. die praktische Grifftechnik aus der schwedisch-klassischen Fußmassage.

freie Plätze Hormonyoga-Übungsnachmittag für Frauen nach Dinah Rodrigues

( ab Sa., 18.1., 14.00 Uhr - 16.00 Uhr )

Übungsnachmittag für Frauen, die bereits die Hormonyoga Übungsreihe erlernt haben. Wir werden gemeinsam üben, Fragen beantworten und uns austauschen.
Bewegung in der Natur - auch für Jugendliche
Snowboardfahren - eine tolle und trendige Alternative zum Skifahren! Ein Megatrend mit Coolness, der riesig Spaß macht. Im Kurs erlernen die Teilnehmer, in Gruppen nach Kenntnisstand aufgeteilt, u.a. das Tragen und Ablegen des Boards, sicheres Stehen, Fallen, Aufstehen, Bremsen, Kantenfahrt, vermeiden falscher Bewegungsabläufe etc. Preis inkl. tägliche Anfahrt im Bus, zuzüglich Liftkarte, ggf. günstiges Leihset (Schuhe, Stöcke, Skier bzw. Snowboard, Helm) ab 22 € für 2 Tage. Jugendliche nur in Begleitung von Erwachsenen. Weitere Informationen bei Anmeldung.

freie Plätze Gemütliche Schneeschuhwanderung durch den Hochschwarzwald

( ab So., 12.1., 8.15 Uhr - 17.30 Uhr )

Auf einer gemütlichen Wanderung durch verschneite Berglandschaften und Schneeflächen lassen sich ruhige Ecken des schneesicheren Hochschwarzwalds entdecken. Auf schönen Waldpfaden stellt sich das Gefühl von Ruhe, Einsamkeit und Freiheit ein. Die altbewährte Sportart ermöglicht eine kräftesparende Fortbewegung im Schnee. Kurze Einweisung, dann dreistündige Wanderung mit professionellem Guide. Mindestalter: 14 Jahre. Bei Selbstanreise reduziere sich die Kosten auf 45€. Weitere Informationen bei Anmeldung.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen