Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Übernächster Monat

Seite 1 von 3

freie Plätze Gesundheit aus dem wilden Bauerngarten

( ab Do., 1.10., 16.00 Uhr - 18.30 Uhr )

Auf dieser Wurzelkräuterführung lernen Sie die Vielfalt unserer heimischen Pflanzen kennen. Meerrettich, Zwiebeln, Brennnesseln, Eibisch und weitere werden erkundet. Kräuterpädagogin Barbara Danner vermittelt Wissenswertes über Anbau, Ernte, Lagerung, Wirkstoffe und erläutert anschaulich Anwendungsmöglichkeiten der Wurzelkräuter.
Wer das Gehörte zu Hause praktisch erproben möchte, kann Wurzelkräuter vor Ort erwerben.
Bitte mitbringen: kleines Glas, gutes Schuhwerk, wetterentsprechende warme Kleidung.
Zutaten sind im Preis inklusive.
Die Energiewende bürgernah und naturverträglich gestalten: Klimaschutz gelingt mit dem Ausbau von Erneuerbaren Energien, mit Energieeffizienz und Energieeinsparung. In diesem Spannungsfeld braucht es gesellschaftliche Akzeptanz und die Berücksichtigung naturschutzfachlicher Anforderungen. Bei der Nutzung der Sonnenenergie können naturschutzfachliche Aspekte berücksichtigt werden und einen Mehrwert schaffen: Erfahren Sie wie z.B. Gründächer und PV-Anlagen funktionieren können und wie Solarparks zu Biodiversitätshotspots entwickelt werden können.
Der Vortrag ist eine Kooperation der Stadt Oberndorf a.N. der vhs Oberndorf a.N. und der Bodensee-Stiftung.

freie Plätze Workshop: Schnelles Tages-Make-up

( ab Sa., 17.10., 10.00 Uhr - 13.00 Uhr )

Sie sind sich unsicher, wie Sie sich richtig schminken? Sie hätten gerne ein einfaches und schönes Make-up, mit dem Sie frisch und gepflegt aussehen?
Kein Problem! In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich Schritt für Schritt ein typgerechtes und alltagstaugliches Make-up zaubern. Ich zeige Ihnen wie Sie sich und Ihr Gesicht mit kleinen Tricks zum Strahlen bringen.
Lassen Sie sich überraschen, wie einfach es ist und wie viel Spaß es macht, sich zu schminken.

freie Plätze Zaubern - Das Wunder der Illusion "Einsteigerkurs mit Pfiff!! "

( ab Sa., 24.10., 14.00 Uhr - 17.00 Uhr )

Einführung in die Welt der Magie. Was ist Illusion und wie kommt sie zustande?
Wie ist ein Zauberkunststück aufgebaut und in welchem Verhältnis steht der Effekt zu der Präsentation?
Wie wird aus einem einfachen "Trick" - "Magie" und was ist "Staunen"?
Wir vereinen Wissen und Fertigkeit, lernen Geheimnisse kennen und üben die Vorführung. Schon nach der ersten Stunde gelingen die ersten Tricks. Requisiten werden vor Ort ausgehändigt und können zusätzlich erworben werden.
Mindestalter: 8 Jahre

Keine Anmeldung möglich Ikebana Kurs für Meister/-innen und Teilnehmern mit Vorkenntnissen

(Oberndorf a.N., ab Sa., 10.10., 14.00 Uhr - 16.00 Uhr )

Ikebana, die japanische Kunst des Blumensteckens, bedient sich aus der reichhaltigen Natur. Traditionelle Regeln geben vor, wie Blüten Zweige, Wurzeln und andere Elemente zu einem attraktiven Arrangement gesteckt wird. So entstehen kleine Kunstwerke, die auch unserem europäischen Lebensgefühl entsprechen und uns zur Ruhe und Besinnung führen.
Die Themen zum Kurs werden von der Kursleiterin mitgeteilt. Das Material dazu bitte selber mitbringen.

auf Warteliste Malen - Zeichnen - Experimentieren

( ab Mi., 7.10., 9.00 Uhr - 12.30 Uhr )

In diesem Kurs beschäftigt sich die Gruppe mit Themen zwischen Realismus und Abstraktion. Die verwendeten Materialien sind unter anderen Acryl und Collage.

freie Plätze NEU Entspannt und vital in den Tag

( ab Do., 8.10., 10.15 Uhr - 11.15 Uhr )

Schließen Sie den Tag entspannt ab, indem Sie sorgenvolle Gedanken loslassen, sich körperlich, geistig und seelisch besser fühlen und sich selbst Raum gewähren. Leichte körperliche Bewegungen helfen dabei, sich wieder in Balance zu bringen. Brain Gym, Achtsamkeits-Übungen und wohltuende Entspannungsübungen unterstützen das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden. Sie lernen u.a. Selbsthilfemethoden kennen, die einfach und effektiv im Alltag anwendbar sind.

freie Plätze Qi Gong I

(Oberndorf a.N., ab Do., 1.10., 19.00 Uhr - 20.30 Uhr )

Bei der fernöstlichen Bewegungslehre Qi Gong steht die Lebensenergie "Qi" im Mittelpunkt. Qi Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Stress reduzieren und die Gesundheit fördern. Die langsamen, harmonisch-meditativen Bewegungen sind für jedermann geeignet.
Für die Teilnahme ist der Besuch des Einführungswochenendes obligatorisch.

Mit der AOK - Die Gesundheitskasse Schwarzwald - Baar - Heuberg, VS-Villingen, hat die Volkshochschule Oberndorf a.N. für Kurse im Bereich Entspannung/Stressbewältigung und Bewegung eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.
Bei bestimmten Bewegungskursen und den Angeboten Yoga, Qi Gong, Autogenes Training und Massage, übernimmt die AOK jährlich bei zwei Kursen und einer regelmäßigen Teilnahme 80%, max. 50,- €, der Teilnehmergebühr. Mit anderen Krankenkassen besteht keine Kooperationsvereinbarung. Fragen, ob und wie einzelne Kassen Präventionskurse erstatten, kann Ihnen Ihre Krankenkasse beantworten.

freie Plätze Qi Gong II - Atem- und Heilgymnastik

(Oberndorf a.N., ab Fr., 2.10., 18.45 Uhr - 20.15 Uhr )

Erweitern und Vertiefen des Erlernten.
Bei der fernöstlichen Bewegungslehre Qi Gong steht die Lebensenergie "Qi" im Mittelpunkt. Qi Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und soll Stress reduzieren und die Gesundheit fördern.
Teilnahmevoraussetzung: Mindestens 2 Semester Qi Gong I und regelmäßiges Üben.

Entspannung, Massage und Autogenes Training
Mit der AOK - Die Gesundheitskasse Schwarzwald - Baar - Heuberg, VS-Villingen, hat die Volkshochschule Oberndorf a.N. für Kurse im Bereich Entspannung/Stressbewältigung und Bewegung eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.
Bei bestimmten Bewegungskursen und den Angeboten Yoga, Qi Gong, Autogenes Training und Massage, übernimmt die AOK jährlich bei zwei Kursen und einer regelmäßigen Teilnahme 80%, max. 50,- €, der Teilnehmergebühr. Mit anderen Krankenkassen besteht keine Kooperationsvereinbarung. Fragen, ob und wie einzelne Kassen Präventionskurse erstatten, kann Ihnen Ihre Krankenkasse beantworten.

freie Plätze Frauen Wochenende: Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

( ab Sa., 17.10., 9.15 Uhr - 13.30 Uhr )

Natürliche Balance vor, während und nach den Wechseljahren. Gemeinsam wird eine Übungsreihe mit dynamischen Übungen aus verschiedenen Yogarichtungen erlernt. Die typischen mit den Wechseljahren verbundenen Symptome werden beseitigt oder gemildert, Muskulatur und Knochen gekräftigt, die Flexibilität des Körpers erhöht, Vitalität und Wohlbefinden gesteigert. Inklusive Skript.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen