Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Nächster Monat

Seite 1 von 3

freie Plätze NEU Rhetorik - souverän die freie Rede halten

(Oberndorf a.N., ab Di., 3.11., 18.00 Uhr - 19.30 Uhr )

Reden lernt man nur durch Reden. Wenn Sie sich stimmlich vor einer Gruppe ausdrücken wollen, ist es Ihr Bestreben, verstanden zu werden und auch anzukommen. Zum Beispiel, wenn Sie eine Begrüßungsrede, eine Unter-oder Einweisung vor mehreren Leuten halten oder als Lektor Texte vortragen. Wussten Sie, dass bei einem Vortragenden Körpersprache und Tonfall 90% seiner Wirksamkeit ausmachen und der wirkliche Inhalt nur 10%.
Diese Erkenntnis zu gewinnen, sprachliche Grundlagen zu erlernen und die Möglichkeit gemeinsamen Übens beinhaltet dieser Kurs.
Das praktische Üben steht im Vordergrund.
Wer sein Gebäude oder die Heizungsanlage energetisch sanieren möchte, kann wenn einige Rahmenbedingungen eingehalten werden, auf verschiedene Fördertöpfe zurückgreifen. Doch der „Förderdschungel“ ist so groß, dass es nicht einfach ist, das passende Förderprogramm für die beabsichtigte Maßnahme zu finden. So fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank) z.B. Dämmmaßnahmen an der thermischen Gebäudehülle, den Heizungstausch auf Brennwerttechnologie und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Landesbank Baden-Württemberg (L-Bank) fördert u. a. den Einsatz von erneuerbaren Energien und den Immobilienerwerb. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Energieberatung, das Heizen mit erneuerbaren Energien und Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Des Weiteren sollen ab dem 01.01.2020 noch alternativ steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten hinzukommen. Der Niederlassungsleiter der Energieagentur Landkreis Rottweil Herr Rolf Halter wird in seiner Präsentation auf die verschiedenen Förderprogramme vorstellen, erklären welche kombinierbar sind sowie die Rahmenbedingungen erörtern.

freie Plätze NEU Der CLown Workshop oder "how to be a beautiful Idiot"

( ab Sa., 21.11., 13.30 Uhr - 17.30 Uhr )

Sich im Ernst der Situation ein Grinsen zu bewahren oder einfach nur zu Spaßen ohne Grund:
Der Clown, der in jedem von uns steckt, ist das innere Kind. Abenteuerlustig, voller Fantasie und Elan. Er stolpert, fällt und will nochmal. Ist offen, verletzlich und wunderbar naiv.
Die Clownsarbeit wirkt in einer durch Stress und Leistungsdruck geprägten Zeit wie ein Ventil. Es geht darum sich selbst zu sein, JA zu sagen zum Jetzt und NICHT zu wissen, was kommt.
Im Workshop erforschen wir die Lust am Spiel. Im Licht von Herrn Witz und Fräulein Freude nehmen wir Tod-Ernst in den Arm und lachen uns leicht. Während wir, ganz nebenbei, mehr über uns selbst erfahren.
Wir machen Übungen und Spiele aus den Bereichen Theater und Clown. Zur Steigerung des Körperbewusstseins und der Präsenz. Wir haben gemeinsam Spaß und lernen uns in den Moment zu öffnen.
Der Workshop richtet sich an Menschen, die neugierig sind, mehr geistige Bewegungsfreiheit und Flexibilität erlangen oder lernen möchten, selbstbewusster und authentischer dazustehen.

auf Warteliste Fotografie mit der digitalen Spiegelreflex- und Systemkamera

( ab Fr., 13.11., 18.30 Uhr - 21.30 Uhr )

Für Ein- und Umsteiger in die Fotografie mit einer digitalen Systemkamera (Spiegelreflex-, System-, Bridge- und ähnliche Kameras).
Die Kamera ist ein visuelles Diktiergerät. Man kann sich damit Stichworte merken, aber auch die Geschichte einer Reise. Mit dem Fotografieren hat man die faszinierende Möglichkeit, seine Welt immer wieder neu zu entdecken, kreativ zu gestalten und andere an den Entdeckungen teilhaben zu lassen. Wichtig sind für gelungene Aufnahmen neben Kamera und Objektiv die Fähigkeit, zu erkennen und dann natürlich die Geschichte, die das erstellte Foto dem Betrachter erzählt.
Im Kurs erlernen Sie, wie tolle Fotografien entstehen, wie eine Bildidee mit einfachen Mitteln umgesetzt wird, wie Motive im richtigen Licht erkannt und dann gelungen dargestellt werden können. Dazu werden die technischen Komponenten und Grundfunktionen der Kamera wie Motivprogramme, Programm-, Teilautomatiken erklärt. Ebenso Blende, Verschlusszeit und Brennweite, gestalterische Grundlagen zu Bildinhalt und -aufbau, Perspektive und Schärfentiefe. Im Praxisteil wird das Erlernte mit der eigenen Kamera geübt.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

freie Plätze Töpfertreff

(Oberndorf a.N., ab Do., 5.11., 17.00 Uhr - 19.00 Uhr )

In diesem Kurs können Teilnehmer der regulären Töpferkurse den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

Anmeldung möglich Krippenfiguren töpfern von 6 - 99 Jahren

( ab Fr., 13.11., 17.00 Uhr - 18.30 Uhr )

In diesem Kurs geht es um Krippenkunst von traditionell bis abstrakt. Beim Töpfern entschleunigen Sie und können sich auf den Advent einstimmen.

freie Plätze Offener Künstlertreff

( ab Mo., 2.11., 18.00 Uhr - 19.30 Uhr )

Eingeladen sind künstlerisch ambitionierte Personen aus dem Regelkurs, die einen lebhaften Gedankenaustausch über Kunst schätzen.
Inhalt: Bildbesprechungen, Vorstellung von Techniken, Forum für Entwicklung von Projekten und Zielen, Diskussion über bewegende Ausstellungen und Performances - Ihr Kommen ist gefragt!
Die Rotunde ist ein wunderbarer Ort, um Neues zu hören und zu schaffen.
gebührenfrei

Anmeldung möglich Kletterkurs für Einsteiger in der Halle

( ab Mi., 4.11., 19.30 Uhr - 21.30 Uhr )

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre
Das Klettern hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr beliebten Sportart herauskristalisiert. Beim Klettern benutzt man zur Absicherung Hilfsmittel, wie Seil und Gurt.
Inhalt: Einstieg ins Toprope, Vermitteln von grundlegenden Sicherungs- und Kletterkenntnissen, Training der kletterspezifischen Kondition, Koordination. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe mit harter Sohle. Klettergurt und Sichrungsmaterial wird gestellt.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen