Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge

Seite 1 von 1

Gibt es Schulen, an denen Kinder gerne lernen? Wie sehen die Lernorte der Zukunft aus? In dem Film "Schools of Trust" gehen ein Lehrer und ein Student auf die Reise, um diese und viele andere Fragen zu klären. Ihre Erfahrungen werden Analysen von Wissenschaftlern und Bildungsexperten gegenüber gestellt. Heute Abend präsentieren wir den Film (Laufzeit 63 min). Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Austausch. Der Abend wird moderiert von Johanna Haiss: Erzieherin, Erlebnis- und Sozialpädagogin.
Der BUND Naturschutz setzt sich intensiv dafür ein, dass ehemals heimische Wildtiere zurückkehren können, Wildtiere wie der Wolf. Der geheimnisvolle Jäger hat in den letzten Jahrzehnten immer mal wieder eine Stippvisite in Deutschland absolviert. Das aber wird häufig kontrovers diskutiert. Die einen sehen in ihm ein Tier mit Familiensinn. Ein Tier mit etwas Geheimnisvollem an sich, um das sich viele Mythen und Märchen ranken. Auf der anderen Seite und vor allem in Teilen Europas, wo Menschen über Generationen hinweg ohne den großen Jäger gelebt haben, halten sich hartnäckig alte Vorurteile. Dass der Wolf intelligent, neugierig und doch scheu ist, diese Erkenntnis setzt sich nur langsam in jenen Gebieten durch, die den Wolf seit einigen Jahrzehnten wieder beherbergen dürfen. Denn er kehrt langsam zurück: Von Polen nach Deutschland, von Italien nach Österreich und Frankreich, in die Schweiz und auch zu uns. Viele der wiederbesiedelten Länder zeigen, dass ein Zusammenleben mit dem großen Beutegreifer sehr gut möglich ist. Wie gut es gelingt, hängt nicht vom Wolf, sondern ausschließlich von der Bereitschaft des Menschen ab, sich wieder auf ein Leben mit dem schönen Tier einzulassen. Am heutigen Abend referiert ein Wolf-Kenner über das Thema und ist offen für all Ihre Fragen gerade auch von Jägern und Schäfern.

freie Plätze Gesund durch die kalte Jahreszeit - ganz ohne Nebenwirkungen

( ab Do., 26.10., 19.00 Uhr - 20.30 Uhr )

Trübe Tage, niedrige Temperaturen, Wind und Regen schlagen nicht nur auf unser Gemüt, sondern schwächen auch unser Immunsystem. Wie kann man die körpereigene Abwehr stärken und Erkältungskrankheiten vorbeugen? Was tun, wenn Husten, Schnupfen, Grippe & Co uns doch erwischt haben? Wie geht man mit Fieber richtig um? Ab wann ist der Arzt angesagt? Annette Elben zeigt hilfreiche, wohltuende Anwendungen aus der Naturheilkunde und erläutert, wie Sie diese Hausmittel, Wickel und Heilpflanzenanwendungen ganz einfach für sich und für Ihre Familie einsetzen können. Ebenso integriert ist ein Exkurs in die Vitaminkunde.
Annette Elben ist Krankenschwester Palliativ Care - Fachfrau für Wickel und Auflagen (Linum e.V.) sowie Kursleiterin für komplementäre Pflegemethoden und Gesundheitsfürsorge.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag und Mittwoch:
15.00 - 18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen