Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Junge vhs

Seite 1 von 2

Wir werden gemeinsam Ausschau halten nach Mutterkühen und Ziegen und für sie Gras, Kräuter und was sie sonst noch mögen ernten. Dabei gibt es auch eine kleine Kräuterkunde, um auch die für uns essbaren Kräuter zu erkennen. Beim Füttern der Tiere können wir sie beobachten und erfahren noch einiges, was sicherlich für Groß und Klein interessant ist. Darüber hinaus gibt es eine Einweisung in das Melken, wobei ggf. auch eine junge Ziege gemolken werden kann. Dann schauen wir noch nach den Hühnern, was sie fressen, wo sie ihre Eier verstecken und was sie den Tag über am liebsten tun. Zum Abschluss gibt es eine Stärkung mit hofeigenem Apfelsaft und einem leckeren Kräuterschmankerl.

freie Plätze Inklusives vhs-Angbot: Wir basteln unser Weihnachtsgesteck ab 14 Jahren

(Oberndorf a.N., ab Sa., 1.12., 14.00 Uhr - 16.30 Uhr )

Inklusives vhs-Angebot - Gemeinsam voneinander lernen
Ein Weihnachtsgesteck selbst zu basteln, bringt Groß und Klein viel Spaß. Darüber hinaus ist ein selbstgemachtes Gesteck immer ein Supergeschenk für Personen, die man mag. Heute arbeiten wir mit Rinde, Zweigen und ganz vielen tollen Ideen.

freie Plätze Für Kinder von 8 - 12 Jahren: Töpfern, weil´s Spaß macht

(0berndorf a.N., ab Do., 27.9., 17.00 Uhr - 18.30 Uhr )

Wir bauen uns ein Haus, so wie es uns gefällt. Für die nächsten zwei Einheiten überlegen wir uns ein neues Projekt.
Sternstunden mit Nikolaus, Engel und Co. Zwei Nachmittage zum Entschleunigen für alle, die aus Ton ein Weihnachtsgeschenk kreieren möchten oder einen Weihnachtsbaumschmuck oder etwas zur Ergänzung des Adventsschmucks. Anregungen von der Kursleitung. Materialkosten extra.

freie Plätze Kleine Ballerinen

(Oberndorf a.N., ab Do., 13.9., 16.15 Uhr - 17.15 Uhr )

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.

Ballett ist ein Traum vieler Mädchen und mancher Jungen. Im Ballettunterricht können Kinder die Bewegungen des Körpers spielerisch erfahren und trainieren. Gefördert werden vor allem Koordination, Musikalität, Raumgefühl, Konzentration, Gedächtnis und Kreativität. Nach und nach alle Schritte und Bewegungen des klassischen Balletts zu erlernen, ist eine außergewöhnliche Erfahrung. Kostenloses Probetraining möglich.
.
Einheitliche Ballettkleidung und hochgesteckte Haare sind Pflicht. Bestellung über den Kursleiter.

Kursgebühr: 29,00 € pro Monat, ausgenommen August und September (kostenfrei)

An- und Abmeldungen bedürfen der Schriftform. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der festgesetzten Entgelte durch Abbuchung im Wege des Lastschriftverfahrens. Anmeldungen gelten bis zu ihrer schriftlichen Kündigung, Mindestvertragsdauer 6 Monate. Danach beträgt die Kündigungsfrist einen Monat auf 31.7. und 31.12. des Jahres.

Anmeldungen sind nach Absprache jederzeit möglich.

Das Entgelt für die Teilnahme an den Kursen wird monatlich erhoben, nicht jedoch in den Monaten August und September. Die Zahlungspflicht beginnt mit der Aufnahme des Unterrichts und endet mit dem Monat, zu dem die Abmeldung erfolgt. Veranstaltungsausfall und Abwesenheit entbinden nicht von der Zahlungspflicht. Während der Schulferien findet kein Unterricht statt.

freie Plätze Für Kinder und Jugendliche: Jazz Dance für Kids (9 - 13 Jahre)

(Oberndorf a.N., ab Mi., 26.9., 17.00 Uhr - 18.00 Uhr )

Quereinstieg jederzeit möglich!
Jazz Dance-Kurs für Kids. Mit ihrer dynamischen Lehrerin erlernen die Kids Elemente, die eine Mischung aus klassischem Ballett, Showtanz, Hip Hop sowie Street- und Funky Dance sind. Das Ganze zu topaktueller Musik. Nach einer Erwärmungseinheit werden die Grundelemente eingeführt und ständig erweitert (Drehungen, Schrittkombinationen, Ausdruck) und schließlich eine kleine Choreografie einstudiert. Dabei lernen die Kids Teamfähigkeit zu entwickeln und stärken ihr Selbstbewusstsein.

freie Plätze Jazz Dance für Teenager (14 - 18 Jahre)

(Oberndorf a.N., ab Do., 27.9., 15.30 Uhr - 16.30 Uhr )

Quereinstieg jederzeit möglich!
Jazz Dance-Kurs für Teenager. Mit ihrer dynamischen Lehrerin erlernen die Kids Elemente, die eine Mischung aus klassischem Ballett, Showtanz, Hip Hop sowie Street- und Funky Dance sind. Das Ganze zu topaktueller Musik. Nach einer Erwärmungseinheit werden die Grundelemente eingeführt und ständig erweitert (Drehungen, Schrittkombinationen, Ausdruck) und schließlich eine kleine Choreografie einstudiert. Dabei lernen die Kids Teamfähigkeit zu entwickeln und stärken ihr Selbstbewusstsein.
Bewegung in der Natur - auch für Jugendliche
Snowboardfahren - eine tolle und trendige Alternative zum Skifahren! Ein Megatrend mit Coolness, der riesig Spaß macht. Im Kurs erlernen die Teilnehmer, in Gruppen nach Kenntnisstand aufgeteilt, u.a. da Tragen und Ablegen des Boards, sicheres Stehen, Fallen, Aufstehen, Bremsen, Kantenfahrt, Vermeiden falscher Bewegungsabläufe etc. Preis inkl. tägliche Anfahrt im Bus, zuzüglich Liftkarte, ggf. günstiges Leihset ab 15 € p. T. Jugendliche nur in Begleitung von Erwachsenen.

freie Plätze Gemütliche Schneeschuhwanderung durch den Hochschwarzwald

( ab So., 13.1., 8.15 Uhr - 17.30 Uhr )

Auf einer gemütlichen Wanderung durch verschneite Berglandschaften und Schneeflächen lassen sich ruhige Ecken des schneesicheren Hochschwarzwalds entdecken. Auf schönen Waldpfaden stellt sich das Gefühl von Ruhe, Einsamkeit und Freiheit ein. Die altbewährte Sportart ermöglicht eine kräftesparende Fortbewegung im Schnee. Kurze Einweisung, dann dreistündige Wanderung mit professionellem Guide. Mindestalter: 14 Jahre.
Skating hat sich aus dem nordischen Skilauf heraus entwickelt und findet aufgrund des sehr sportlichen Anreizes immer mehr Anhänger. Etliche sprechen sogar von einem richtigen Skatingboom. Aber auch diese Sportart muss richtig erlernt werden. Im zweitägigen Seminar, pro Tag 2x2 Zeitstunden plus 1 Stunde Pause, trainieren Sie Grundtechniken (Schritt- u. Armtechnik, Stockeinsatz), um eine hohe Laufeffektivität zu erreichen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Selbstanreise. Ausleihgebühr komplette Ausrüstung: +30 Euro. Mindestalter 14 Jahre. Treffpunkt am Feldberg 09:20 Uhr. Weitere Infos bei Anmeldung.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag und Mittwoch:
15.00 - 18.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen