Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Dieses Quartal

Seite 1 von 3

In Zusammenarbeit mit NABU Oberndorf/Sulz a.N:
Immer mehr Menschen wollen Lebensmittel essen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund und frei von Umweltgiften sind. Besonders regional Angebautes wird mittlerweile sehr gern gekauft, weil dabei eher nachvollziehbar ist, wie und von wem die Lebensmittel produziert wurden, und weil die kürzeren Transportwege gewaltig die Umwelt schonen.
Der Verein "Ackernative - Solidarische Landwirtschaft" erzeugt auf einem Biolandhof hier in der Region Gemüse und Obst. Was daran "solidarisch" ist und wieso dieses Konzept ein Modell für die Zukunft ist, berichten der studierte Landwirt Simon Ohnmacht und die Vereinsvorsitzende Elisabeth Wahl.
Ein- und Durchschlafschwierigkeiten kommen bei Babys und Kleinkindern sehr häufig vor. Oft brauchen die Kinder lange, um einzuschlafen. Sie wachen in der Nacht regelmäßig weinend auf und sind am frühen Morgen bereits hellwach. Die Kinder finden häufig nur dann in den Schlaf, wenn sie getragen, gestillt oder im Kinderwagen gefahren werden. Auch der Pezziball und der Schnuller kommen immer wieder zum Einsatz. Viele Eltern sind durch den extremen Schlafmangel müde, erschöpft und verzweifelt und kommen an ihre persönlichen Grenzen. Doch das muss nicht sein!
Sabrina Huml ist Schlafcoach für Babys und Kleinkinder und zeigt, wie Eltern ihrem Kind liebevoll dabei helfen können, entspannt (wieder) in den Schlaf zu finden. Die Teilnehmer lernen, wie sie mit schwierigen Schlafsituationen umgehen und erhalten Hintergrundinformationen zum Schlaf von Babys und Kleinkindern.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten.
Sie benötigen PC/Laptop/Tablet (ggf. Smartphone) mit Mikrofon und Kamera, stabile Internetverbindung, Webbrowser Mozilla Firefox oder Google Chrome (aktuelle Version).
Am Kurstag bekommen Sie einen Link zugesendet, mit dem Sie über ZOOM teilnehmen können.

auf Warteliste Fahrradreparaturkurs

( ab Di., 26.4., 19.00 Uhr - 21.00 Uhr )

Das Fahrrad ist ein Buch mit sieben Siegeln? Wenn Sie diesen Kurs besucht haben, sicherlich nicht mehr. An vier Abenden lernen Sie Bremsen und Schaltung einzustellen, Brems- und Schaltzüge zu ersetzen, einen "Plattfuß" zu beheben, Lager nachzustellen sowie den Sicherheitscheck durchzuführen, also das Fahrrad in- und auswendig kennenzulernen.
Für die drei ersten Kursabende wird an präparierten Rädern geübt. Am letzten Termin kann das eigene Fahrrad bzw. E-Bike mitgebracht werden. Der Kurs ist für Einzelpersonen und für Väter mit Kindern gedacht.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.
In diesem Kurs kann man mit Töpfererfahrung den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

freie Plätze Töpfertreff

(Oberndorf a.N., ab Do., 28.4., 17.00 Uhr - 19.00 Uhr )

In diesem Kurs können Teilnehmer der regulären Töpferkurse den eigenen Vorstellungen nachgehen, Objekte, Skulpturen, Praktisches oder Dekoratives aus Ton gestalten und erhält dabei kompetente Unterstützung. Materialkosten extra.

freie Plätze Offener Künstlertreff

( ab Mo., 30.5., 18.00 Uhr - 19.30 Uhr )

Eingeladen sind künstlerisch ambitionierte Personen aus dem Regelkurs, die einen lebhaften Gedankenaustausch über Kunst schätzen.
Inhalt: Bildbesprechungen, Vorstellung von Techniken, Forum für Entwicklung von Projekten und Zielen, Diskussion über bewegende Ausstellungen und Performances - Ihr Kommen ist gefragt!

Anmeldung möglich NEU Kletterkurs für Einsteiger in der Halle

( ab Mo., 9.5., 19.30 Uhr - 21.30 Uhr )

Klettern wird heute spielerisch, kraftsparend und sicher ausgeführt. Vielseitige Bewegungsabläufe trainieren Muskeln und Gelenke. Erste Erfolge bewirken innere Stärke und Freude.
Der letzte Kurstermin findet in der Kletterhalle Rottweil mit dem Erlangen eines Kletterscheines für Toprope statt. Dieser ist Voraussetzung für das Klettern in Hallen. Der Eintritt für die Kletterhalle Rottweil beträgt 13,-€ und ist von den Teilnehmenden vor Ort zu bezahlen.
Inhalt: Einstieg ins Toprope, Vermitteln von grundlegenden Sicherungs- und Kletterkenntnissen, Training der kletterspezifischen Kondition, Koordination. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung möglich Alpaka-Wanderung Eine Entdeckungsreise für Jedermann

( ab Mi., 22.6., 16.00 Uhr - 18.00 Uhr )

Mit dem Tourführer geht es auf Entdeckungsreise, durch eine unverfälschte idyllische Landschaft mit herrlichen Aussichtspunkten.
Nach einer Einführung in "Alpakaflüstern" gehen die Teilnehmer mit den kleinen Kamelen, aus den Anden, in die schöne schwäbische Landschaft. Alpakas strahlen eine Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Lassen Sie sich von den großen dunklen Augen, dem Summen und der seidenweichen Wolle dieser sanften Lebewesen verzaubern. Nicht umsonst heißt die feine Wolle "Gold der Inkas".
Als Abschluss wird je nach Wetter gegrillt oder gevespert (im Preis inbegriffen)

Gebühr Erwachsene: 28,- €
Gebühr Jugendliche (14-18 Jahre): 20,- €
Gebühr Kinder (8-13 Jahre): 10,- €
Unter 8 Jahren kostenfrei (nur in Begleitung von Erwachsenen)

freie Plätze Entspannungstraining am Abend

( ab Mo., 20.6., 18.15 Uhr - 19.15 Uhr )

Schließen Sie den Tag entspannt ab, indem Sie sorgenvolle Gedanken loslassen sich körperlich, geistig und seelisch besser fühlen und sich selbst Raum gewähren. Leichte körperliche Bewegungen helfen dabei, sich wieder in Balance zu bringen. Brain Gym, Achtsamkeits-Übungen und wohltuende Entspannungsübungen unterstützen das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden. Sie lernen u.a. Selbsthilfemethoden kennen, die einfach und effektiv im Alltag anwendbar sind. Die Übungen sind auch alle auch im Sitzen möglich.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 - 12.30 Uhr

Montag bis Donnerstag:
13.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen