Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Übernächster Monat

Seite 1 von 2

Die Wechseljahre - ein wichtiges Thema für jede Frau und niemand spricht darüber. Nutzen Sie die Gelegenheit dies zu ändern. Was passiert während dieser Lebensphase im weiblichen Körper? Was bedeutet das für mich? Wie können Wechseljahresbeschwerden durch neue Alltagsroutinen präventiv vorgebeugt oder gelindert werden? Diese Fragen und mehr möchten wir am 10. Juni 2021 klären.
Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass verschiedenste nicht-hormonelle Behandlungsansätze die Beschwerden der Wechseljahre nachhaltig lindern können. Erfahren Sie, wie gesunde Gewohnheiten in den Bereichen Ernährung, Bewegung, mentale Balance und natürliche Ergänzungsmittel das Potential haben, Wechseljahresbeschwerden zu lindern und jeder Frau helfen können, stark und selbstbestimmt die Wechseljahre zu meistern.
Wir, Janna und Marie, sind zwei Studentinnen aus Karlsruhe, die durch Frauen in unserem Umfeld festgestellt haben wie groß das Tabu rund um die Wechseljahre ist. Das wollen wir ändern! Unser Ziel ist es, die Lücke im Informations- und Unterstützungsangebot rund um die Wechseljahre zu schließen.

freie Plätze Jonglieren entspannt und macht schlau

( ab So., 27.6., 14.00 Uhr - 17.30 Uhr )

Jonglieren zu lernen, ist ganz einfach, wenn Ihr Spaß am Spielen habt, rechtzeitig Pausen beim Üben einlegt, die Sache locker angeht, die Schwerkraft als freundliche Herausforderung anseht und Euch von einem Profi helfen lasst. Mit drei Bällen fing alles an. Lange vor Newton wurde die Schwerkraft schon außer Kraft gesetzt. Tapfere Männer des Orients bewiesen: "Nichts ist unmöglich!"
Erst muss man die technischen Grundlagen der Jonglagekunst kennen, um dann mit verschiedenen Übungen und Spielen Körperwahrnehmung und Koordination zu steigern. Wer drei Bällen beherrscht, kann später auch andere Gegenstände aus dem Repertoire des Jongleurs ausprobieren.
Jonglieren macht schlau, wach und konzentrierter. Zugleich entspannt es, denn durch die Bewegung werden Stresshormone abgebaut. Also, nichts wie los!
Mindestalter: 9 Jahre

freie Plätze NEU Clown Workshop oder "How to be a beautiful Idiot"

( ab Sa., 12.6., 13.30 Uhr - 17.30 Uhr )

Sich im Ernst der Situation ein Grinsen zu bewahren oder einfach nur zu Spaßen ohne Grund:
Der Clown, der in jedem von uns steckt, ist das innere Kind. Abenteuerlustig, voller Fantasie und Elan. Er stolpert, fällt und will nochmal. Ist offen, verletzlich und wunderbar naiv.
Die Clownsarbeit wirkt in einer durch Stress und Leistungsdruck geprägten Zeit wie ein Ventil. Es geht darum sich selbst zu sein, JA zu sagen zum Jetzt und NICHT zu wissen, was kommt.
Im Workshop erforschen wir die Lust am Spiel. Im Licht von Herrn Witz und Fräulein Freude nehmen wir Tod-Ernst in den Arm und lachen uns leicht. Während wir, ganz nebenbei, mehr über uns selbst erfahren.
Wir machen Übungen und Spiele aus den Bereichen Theater und Clown. Zur Steigerung des Körperbewusstseins und der Präsenz. Wir haben gemeinsam Spaß und lernen uns in den Moment zu öffnen.
Der Workshop richtet sich an Menschen, die neugierig sind, mehr geistige Bewegungsfreiheit und Flexibilität erlangen oder lernen möchten, selbstbewusster und authentischer dazustehen.

freie Plätze Fotografie mit der digitalen Spiegelreflex- und Systemkamera

( ab Mo., 7.6., 14.00 Uhr - 17.00 Uhr )

Für Ein- und Umsteiger in die Fotografie mit einer digitalen Systemkamera (Spiegelreflex-, System-, Bridge- und ähnliche Kameras).
Die Kamera ist ein visuelles Diktiergerät. Man kann sich damit Stichworte merken, aber auch die Geschichte einer Reise. Mit dem Fotografieren hat man die faszinierende Möglichkeit, seine Welt immer wieder neu zu entdecken, kreativ zu gestalten und andere an den Entdeckungen teilhaben zu lassen. Wichtig sind für gelungene Aufnahmen neben Kamera und Objektiv die Fähigkeit, zu erkennen und dann natürlich die Geschichte, die das erstellte Foto dem Betrachter erzählt.
Im Kurs erlernen Sie, wie tolle Fotografien entstehen, wie eine Bildidee mit einfachen Mitteln umgesetzt wird, wie Motive im richtigen Licht erkannt und dann gelungen dargestellt werden können. Dazu werden die technischen Komponenten und Grundfunktionen der Kamera wie Motivprogramme, Programm-, Teilautomatiken erklärt. Ebenso Blende, Verschlusszeit und Brennweite, gestalterische Grundlagen zu Bildinhalt und -aufbau, Perspektive und Schärfentiefe. Im Praxisteil wird das Erlernte mit der eigenen Kamera geübt.

freie Plätze Kletterkurs für Einsteiger in der Halle

( ab Mi., 16.6., 19.30 Uhr - 21.30 Uhr )

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre
Das Klettern hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr beliebten Sportart herauskristalisiert. Beim Klettern benutzt man zur Absicherung Hilfsmittel, wie Seil und Gurt.
Inhalt: Einstieg ins Toprope, Vermitteln von grundlegenden Sicherungs- und Kletterkenntnissen, Training der kletterspezifischen Kondition, Koordination. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe mit harter Sohle. Klettergurt und Sichrungsmaterial wird gestellt.

Anmeldung möglich Frauen Wochenende: Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

( ab Sa., 12.6., 9.15 Uhr - 13.30 Uhr )

Natürliche Balance vor, während und nach den Wechseljahren. Gemeinsam wird eine Übungsreihe mit dynamischen Übungen aus verschiedenen Yogarichtungen erlernt. Die typischen mit den Wechseljahren verbundenen Symptome werden beseitigt oder gemildert, Muskulatur und Knochen gekräftigt, die Flexibilität des Körpers erhöht, Vitalität und Wohlbefinden gesteigert. Inklusive Skript.

fast ausgebucht NEU Alpaka-Wanderung Eine Entdeckungsreise für Jedermann

( ab Mi., 9.6., 16.00 Uhr - 18.00 Uhr )

Mit dem Tourführer geht es auf Entdeckungsreise, durch die unverfälschte idyllische Landschaft des Trichtentals mit herrlichen Aussichtspunkten.
Nach einer Einführung in "Alpakaflüstern" gehen die Teilnehmer mit den kleinen Kamelen, aus den Anden, in die schöne schwäbische Landschaft. Alpakas strahlen eine Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Lassen Sie sich von den großen dunklen Augen, dem Summen und der seidenweichen Wolle dieser sanften Lebewesen verzaubern. Nicht umsonst heißt die feine Wolle "Gold der Inkas".
Als Abschluss wird je nach Wetter gegrillt oder gevespert (im Preis inbegriffen)

Gebühr Erwachsene: 28,- €
Gebühr Jugendliche (14-18 Jahre): 20,- €
Gebühr Kinder (8-13 Jahre): 10,- €
Unter 8 Jahren kostenfrei (nur in Begleitung von Erwachsenen)
Mit dem Tourführer geht es auf Entdeckungsreise, durch die unverfälschte idyllische Landschaft des Trichtentals mit herrlichen Aussichtspunkten.
Nach einer Einführung in "Alpakaflüstern" gehen die Teilnehmer mit den kleinen Kamelen, aus den Anden, in die schöne schwäbische Landschaft. Alpakas strahlen eine Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Lassen Sie sich von den großen dunklen Augen, dem Summen und der seidenweichen Wolle dieser sanften Lebewesen verzaubern. Nicht umsonst heißt die feine Wolle "Gold der Inkas".
Als Abschluss wird je nach Wetter gegrillt oder gevespert (im Preis inbegriffen)

Gebühr Erwachsene: 28,- €
Gebühr Jugendliche (14-18 Jahre): 20,- €
Gebühr Kinder (8-13 Jahre): 10,- €
Unter 8 Jahren kostenfrei (nur in Begleitung von Erwachsenen)
Mit dem Tourführer geht es auf Entdeckungsreise, durch die unverfälschte idyllische Landschaft des Trichtentals mit herrlichen Aussichtspunkten.
Nach einer Einführung in "Alpakaflüstern" gehen die Teilnehmer mit den kleinen Kamelen, aus den Anden, in die schöne schwäbische Landschaft. Alpakas strahlen eine Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Lassen Sie sich von den großen dunklen Augen, dem Summen und der seidenweichen Wolle dieser sanften Lebewesen verzaubern. Nicht umsonst heißt die feine Wolle "Gold der Inkas".
Als Abschluss wird je nach Wetter gegrillt oder gevespert (im Preis inbegriffen)

Gebühr Erwachsene: 28,- €
Gebühr Jugendliche (14-18 Jahre): 20,- €
Gebühr Kinder (8-13 Jahre): 10,- €
Unter 8 Jahren kostenfrei (nur in Begleitung von Erwachsenen)

freie Plätze NEU Outdoor Bodyworkout mit Zirkeltraining

( ab Sa., 12.6., 14.00 Uhr - 15.00 Uhr )

Das optimale Fitness-Workout an der frischen Luft: Mit vielseitigen und abwechslungsreichen Übungen zur Verbesserung der Athletik, Ausdauer und Koordination. Mit vielen natürlichen (Baumstämme, Felsen, Wurzelpfade) als auch von Menschenhand geschaffenen Sportgeräten (Treppen, Bänke, Geländer), die wir natürlich allesamt in unser Programm mit einbauen! Geschenkt dazu gibt es viele positive Eindrücke und automatisch gute Laune, die sich auch dank wechselnder Trainingsorte inmitten der Natur ständig ergeben. Schlusspunkt ist ein schweißtreibender und fettverbrennender Tabata-Zirkel mit diversen Sportgeräten, ergänzt durch naturgegebene Stationen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen