Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Dieser Monat

Seite 1 von 3

In Zusammenarbeit mit NABU Oberndorf/Sulz a.N:
Immer mehr Menschen wollen Lebensmittel essen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund und frei von Umweltgiften sind. Besonders regional Angebautes wird mittlerweile sehr gern gekauft, weil dabei eher nachvollziehbar ist, wie und von wem die Lebensmittel produziert wurden, und weil die kürzeren Transportwege gewaltig die Umwelt schonen.
Der Verein "Ackernative - Solidarische Landwirtschaft" erzeugt auf einem Biolandhof hier in der Region Gemüse und Obst. Was daran "solidarisch" ist und wieso dieses Konzept ein Modell für die Zukunft ist, berichten der studierte Landwirt Simon Ohnmacht und die Vereinsvorsitzende Elisabeth Wahl.
Der Referent stellt in einem Multimediavortrag dar, wie man sich richtig und sinnvoll auf das Finanzierungsgespräch bei einem Kreditinstitut vorbereitet. Denn wer gut vorbereitet ist, kann überhöhte Zinsen, unnötige Kosten und Überraschungen im Bankengespräch vermeiden. Der Vortrag ist kurzweilig und zielorientiert aufgebaut. Der Referent bietet Raum für individuelle Fragen.
Die Teilnehmenden erhalten ein "Stichwort-Handout", in dem sie ihre Notizen eintragen können. Bei Bedarf kann auch noch detailliert eine Bankselbstauskunft besprochen werden.
In diesem kreativen Workshop geht es um Fantasie, Einfallsreichtum und Flexibilität im erzieherischen Alltag: Welche theaterpädagogischen Mittel gibt es und wie kann man sie einsetzen? Die vorgestellten Ideen, Spiele und Ansätze sind unmittelbar im erzieherischen Alltag und darüber hinaus anwendbar. Z. B. zur Förderung gruppendynamischer Prozesse, der Kreativität, zur Stressbewältigung und mehr. Wir thematisieren u. a. die Wirkung von Humor und verschiedene "theatrale" Konfliktlösungsstrategien. Sodass dann, möglicherweise den verschiedensten Situationen spontaner, mit mehr Leichtigkeit und kreativeren Impulsen gegenüber getreten werden kann. Alles in allem ist es ein 'learning by doing' Workshop ab 16 Jahren

auf Warteliste Malen - Zeichnen - Experimentieren

( ab Do., 7.10., 9.00 Uhr - 12.30 Uhr )

In diesem Kurs beschäftigt sich die Gruppe mit Themen zwischen Realismus und Abstraktion. Die verwendeten Materialien sind unter anderen Acryl und Collage.

Anmeldung möglich Pre-Ballett für 4 - 6-Jährige

(Oberndorf a.N., ab Di., 5.10., 15.45 Uhr - 16.45 Uhr )

Spannung bis in die Finger- und Zehenspitzen, die Musik nimmt dich mit - Ballett ist ein Traum vieler Mädchen und mancher Jungen.
Im Ballettunterricht können Kinder die Bewegungen des Körpers spielerisch erfahren und trainieren. Gefördert werden vor allem Koordination, Musikalität, Raumgefühl, Konzentration, Gedächtnis und Kreativität. Nach und nach alle Schritte und Bewegungen des klassischen Balletts zu erlernen, ist eine außergewöhnliche Erfahrung. Im Kurs wird den Kindern viel Raum für das Erforschen und Experimentieren von eigenen Bewegungen gegeben. Die Kinder haben die Gelegenheit, Tänze mitzugestalten und nicht nur zu reproduzieren.

Anmeldung möglich Kletterkurs für Einsteiger in der Halle

( ab Mi., 13.10., 19.30 Uhr - 21.30 Uhr )

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre
Das Klettern hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr beliebten Sportart herauskristallisiert. Beim Klettern benutzt man zur Absicherung Hilfsmittel, wie Seil und Gurt.
Inhalt: Einstieg ins Toprope, Vermitteln von grundlegenden Sicherungs- und Kletterkenntnissen, Training der kletterspezifischen Kondition, Koordination. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Alpaka-Wanderung: Eine Entdeckungsreise für Senioren (-innen)

( ab Do., 21.10., 9.30 Uhr - 11.30 Uhr )

Mit dem Tourführer geht es auf Entdeckungsreise, durch eine unverfälschte idyllische Landschaft mit herrlichen Aussichtspunkten.
Nach einer Einführung in "Alpakaflüstern" gehen die Teilnehmer mit den kleinen Kamelen, aus den Anden, in die schöne schwäbische Landschaft. Alpakas strahlen eine Ruhe aus, die sich auf den Menschen überträgt. Lassen Sie sich von den großen dunklen Augen, dem Summen und der seidenweichen Wolle dieser sanften Lebewesen verzaubern. Nicht umsonst heißt die feine Wolle "Gold der Inkas".
Als Abschluss wird je nach Wetter gegrillt oder gevespert (im Preis inbegriffen)

Gebühr Erwachsene: 28,- €
Gebühr Jugendliche (14-18 Jahre): 20,- €
Gebühr Kinder (8-13 Jahre): 10,- €
Unter 8 Jahren kostenfrei (nur in Begleitung von Erwachsenen)

freie Plätze Hatha Yoga für Anfänger

(Oberndorf a.N., ab Fr., 1.10., 16.15 Uhr - 17.15 Uhr )

Durch Freude an Bewegung fördern Sie Ihre Gesundheit aktiv durch Körperwahrnehmung, Bewusstsein und Entspannung.

freie Plätze Bier selber brauen

(Oberndorf a. N., ab Sa., 30.10., 14.00 Uhr - 20.00 Uhr )

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen. Doch zuerst fängt es mit Malz schroten an. In diesem Kurs wird nicht nur das Bier selbst gebraut. Hier gibt es jede Menge Hintergrundwissen und Tricks rund ums Bier brauen. Auf spezielle Fragen wird ebenso eingegangen. Auch für Speis und Trank ist gesorgt, einschließlich verkosten von unterschiedlichen Biersorten. Schriftliche Unterlagen für das Nachbrauen daheim sind inbegriffen. Am Ende des Kurses nehmen sie ca. 2-3 Liter Würze mit nach Hause und nach 3 - 6 Wochen genießen sie ihr selbst gebrautes Bier. 15 Euro für Material sind Vorort zu entrichten.

freie Plätze Englisch A2.2

(Oberndorf a.N., ab Mi., 13.10., 9.15 Uhr - 10.45 Uhr )

Lernziel: Verschüttete Englischkenntnisse auffrischen, festigen und gezielt ausbauen. Sprachbarrieren abbauen und in entspannter Kursatmosphäre viel Englisch sprechen.

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 - 12.30 Uhr

Montag bis Donnerstag:
13.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen