Kulturhaus der Stadt Oberndorf a.N.: Schwedenbau, Sitz der Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Umweltbildung

Seite 1 von 1

In diesem Kurs gestalten wir Blüten-/Blättertattoos auf unsere Haut oder einen Karton. Es ist eine tolle Sache sich mit Freunden zu treffen und sich mit Naturtattoos zu schmücken. Auch bei Kindergeburtstagen oder Festen, ist dies wunderbar als Einlage anzubieten. Am Anfang halten wir Ausschau nach Blüten und Blättern für die Tattoos. Dabei gibt es auch eine kleine Kräuterkunde, welche Pflanzen sich für Tattoos eignen, welche Pflanzen essbar sind und auch in der Küche oder Hausapotheke verwendet werden können. Dann schmücken wir uns mit den Pflanzen. Das Anbringen der Tattoos ist völlig Schmerzfrei, bereitet Freude und ist ganz einfach wieder zu entfernen. Am Schluss machen wir noch einen kleinen Rundgang zu den Kühen und schauen auch nach den Hühnern, (was sie fressen, wo sie ihre Eier verstecken und was sie den Tag über am liebsten tun).
Die Veranstaltung findet im Freien statt, deshalb wetterentsprechende Kleidung anziehen.
Mitbringen: kleine (spitze) Pinzette und eine kleine spitze Schere
In diesem Kurs gestalten wir Blüten-/Blättertattoos auf unsere Haut oder einen Karton. Es ist eine tolle Sache sich mit Freunden zu treffen und sich mit Naturtattoos zu schmücken. Auch bei Kindergeburtstagen oder Festen, ist dies wunderbar als Einlage anzubieten. Am Anfang halten wir Ausschau nach Blüten und Blättern für die Tattoos. Dabei gibt es auch eine kleine Kräuterkunde, welche Pflanzen sich für Tattoos eignen, welche Pflanzen essbar sind und auch in der Küche oder Hausapotheke verwendet werden können.Dann schmücken wir uns mit den Pflanzen. Das Anbringen der Tattoos ist völlig Schmerzfrei, bereitet Freude und ist ganz einfach wieder zu entfernen. Am Schluß machen wir noch einen kleinen Rundgang zu den Kühen und schauen auch nach den Hühnern, (was sie fressen, wo sie ihre Eier verstecken und was sie den Tag über am liebsten tun).
Die Veranstaltung findet im Freien statt, deshalb wetterentsprechende Kleidung anziehen.
Mitbringen: kleine (spitze) Pinzette und eine kleine spitze Schere

fast ausgebucht Den Wildkräutern auf der Spur - Sommerkräuter / Heilpflanzen

( ab Do., 7.7., 16.30 Uhr - 19.00 Uhr )

Kräuter waren schon immer wichtige Wegbegleiter. Kräuterpädagogin Barbara Danner macht uns mit Wildkräutern und Wildgemüse vertraut, die fast überall am Wegesrand zu finden sind. Dazu erfahren wir Wissenswertes über ihre Geschichte, warum sie so wertvoll sind (Verwechslungsmöglichkeiten mit anderen Pflanzen) und ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche und Volksheilkunde. Wichtig: wetterentsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk.
In Zusammenarbeit mit NABU Oberndorf/Sulz a.N:
Immer mehr Menschen wollen Lebensmittel essen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund und frei von Umweltgiften sind. Besonders regional Angebautes wird mittlerweile sehr gern gekauft, weil dabei eher nachvollziehbar ist, wie und von wem die Lebensmittel produziert wurden, und weil die kürzeren Transportwege gewaltig die Umwelt schonen.
Der Verein "Ackernative - Solidarische Landwirtschaft" erzeugt auf einem Biolandhof hier in der Region Gemüse und Obst. Was daran "solidarisch" ist und wieso dieses Konzept ein Modell für die Zukunft ist, berichten der studierte Landwirt Simon Ohnmacht und die Vereinsvorsitzende Elisabeth Wahl.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Oberndorf a.N.

Klosterstraße 14
Postanschrift: Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a.N.

Telefon: 07423 / 77-1181  
Telefax: 07423 / 77-91181
E-Mail: vhs@oberndorf.de
http://www.vhs-oberndorf.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 - 12.30 Uhr

Montag bis Donnerstag:
13.00 - 17.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen